PC-Spiele – Games, News, Tipps https://www.spiele-paradies.com Online Spiele - PC Game - Spieletipps Thu, 18 Oct 2018 06:31:22 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.8 Forza Horizon 4 im Test https://www.spiele-paradies.com/forza-horizon-4-im-test/ Thu, 18 Oct 2018 06:31:22 +0000 https://www.spiele-paradies.com/?p=316 Zusammenfassung: Im Test des Fun-Racers Forza Horizon 4 für PC haben wir uns das Game näher angeschaut. Können die neuen und überarbeiteten Features für ein frisches Spielgefühl sorgen oder nutzt sich der Festival-Charakter inzwischen ab? Diese und viele weitere Fragen beantwortet unser Test zu Forza Horizon 4.

Inhaltsverzeichnis

Forza Horizon 4 – Es wird auf Bewährtes gesetzt

Die Erweiterung der Horizon-Formel ist sehr willkommen, nutzt sich doch jedes noch so tolle Spielkonzept irgendwann ab. Dass ihr nun Häuser kaufen sowie euren männlichen oder weiblichen Avatar mit jeder Menge freischaltbarer Kleidung und Accessoires ausstatten könnt, sind sinnvolle Fortschritte, wenngleich auch keine revolutionären. Der grundsätzliche Aufbau des Racers bleibt bestehen: Ihr kommt am Horizon-Festival an, bestreitet verschiedene Events in der Umgebung und werdet nach einiger Zeit zum nächsten Festival-Ort gelotst. Natürlich wird alles begleitet von regelmäßigen Kommentaren aus dem Radio, von der Festival-Managerin und vom Initiator der neuen illegalen Straßenrennen, die allesamt mit mehr oder minder flotten Sprüchen versuchen, für gute Laune zu sorgen. Ob's gelingt ist Geschmacksache, bei uns hat es meistens geklappt.Wer jedoch, wie wir, beim vierten Teil der populären Racing-Serie auf ein völlig frisches "Look and Feel" gehofft hat, der dürfte etwas enttäuscht darüber sein, dass Entwickler Playground Games am Forza Horizon-Spielplatz eben nichts Grundlegendes verändert hat. Verdenken können wir es dem Studio allerdings nicht, stießen doch die Vorgänger bei Community und Presse auf sehr viel Gegenliebe. Die zwei Jahre Entwicklungszeit flossen in zahlreiche Detailverbesserungen und natürlich in die britische Spielwelt, die erstmals alle vier Jahreszeiten abbildet.

Online Spiele im Test

Rennen zu jeder Jahreszeit

Die unterschiedlichen Jahreszeiten verändern nicht nur den Look der von Beginn an frei befahrbaren Spielwelt. Auch die Radiokommentare sowie spezielle Events sind auf Frühling, Sommer, Herbst und Winter zugeschnitten. Zum Beispiel lässt euch die Saisonveranstaltung "Herbstliche Schönheiten" eine Rallye-Meisterschaft bestreiten, in der ihr durch den von Laub bedeckten Wald der britischen Spielwelt rast. Der Untergrund ist im Herbst natürlich merklich rutschiger, tiefe Pfützen erfordern schnelle Ausweichmanöver. Generell regnet es in Forza Horizon 4 häufig, was in Anbetracht der britischen Spielwelt jedoch nicht verwundern dürfte. Im Winter müsst ihr schon mal einem Schneepflug ausweichen. Schon nach wenigen Spielstunden möchte man das Jahreszeiten-Feature nicht mehr missen. Die sich regelmäßig verändernde Atmosphäre bringt Abwechslung ins Spiel. Allerdings sieht man sich an den Effekten natürlich irgendwann satt, der zehnte Winter in Großbritannien ist eben nicht mehr so spannend wie noch der erste. Dennoch haben wir uns etwas in die wechselnden Jahreszeiten verguckt und wünschen uns dieses Feature künftig in jedem Forza Horizon!

Die besten PC Games

Es gibt viel zu tun, aber…

Es dauert nicht lange und es wimmelt auf der Weltkarte vor Events und Betätigungsfeldern. Neu sind unter anderem die "Story und Geschäfte"-Missionen. Hier müsst ihr zum Beispiel als Stuntfahrer eine Sprungschanze ansteuern und dürft dabei eurem sündhaft teuren Boliden keinen Kratzer zufügen. Im Drift Club dürft ihr – wenig überraschend – Drift-Aufgaben erfüllen. Kauft ihr die "Weltschnellste Autovermietung" dürft ihr euren Kunden die weltschnellsten Autos anbieten – und diese vorher probefahren. Derartige Missionen leiten kurze Cutscenes ein, ebenso wie die neuen illegalen Straßenrennen. Zwar ist die deutsche Synchronisation der Zwischensequenzen gut gelungen. Dafür haben sich die Verantwortlichen bei der technischen Umsetzung in diesem Aspekt nicht allzu viel Mühe gegeben. Gesichter und Animationen sind keineswegs zeitgemäß. Außerdem sind die Dialoge klischeehaft und dementsprechend langweilig. Prinzipiell ist gegen Story-Missionen in Rennspielen natürlich nichts einzuwenden. Sie sollten allerdings einigermaßen professionell umgesetzt sein, was in Forza Horizon 4 leider nur im Ansatz erfüllt wird.

Natürlich erwarten euch wieder die bekannten Schaurennen, in denen ihr, spektakulär inszeniert, gegen Motocross-Biker, Luftkissenfahrzeug oder Düsenjet antretet. Zum ersten Mal müssen wir uns für den Sieg auch wirklich anstrengen. Während wir in den Vorgängern stets das Gefühl hatten, unseren Kontrahenten immer kurz vor der Ziellinie überholen zu können, hatten wir diesmal bei einigen Schaurennen mehrere Anläufe gebraucht. Absolutes Highlight ist das Halo-Experience-Schaurennen, in dem ihr mit dem Warthog aus Halo unter Zeitdruck eine Landezone erreichen müsst – begleitet von witzigen Kommentaren der KI Cortana.

Video

Forza Horizon 4 – Racen nach Lust und Laune

Das Fortschrittssystem in der Karriere hat sich etwas verändert. Ihr erklimmt nicht nur die Fahrerstufenleiter, indem ihr fleißig Einfluss-Punkte sammelt. Auch die einzelnen Events verfügen über ein Stufensystem. Habt ihr zum Beispiel Lust auf Straßenrennen, steigt ihr durch Erfolge neue Events freischalten, selbst wenn ihr andere Veranstaltungen wie Offroad- oder Rallye-Events außen vor lasst. Das Menü "Horizon Life" liefert einen Überblick über sämtliche Betätigungsfelder und die jeweils erreichte Stufe: Zu den Aufgaben zählen nicht nur Renn-Events, sondern auch Tuning, Blitzerzonen, Fotos, Scheunenfunde, das Sammeln von Autos, Mixer-Streams und noch vieles mehr. Im Creative Hub können sich die Kreativen unter euch so richtig austoben und Auto-Designs, Events-Blaupausen oder Tunings entwerfen. Natürlich fehlen auch die beliebten Clubs nicht, die jetzt sogar unter anderem die Möglichkeit zum Chatten bieten. Bis zu 2.000 Mitglieder kann ein Club aufnehmen.

PC Rennspiele Preview

Multiplayer Game

Der Multiplayer-Part wurde ebenfalls erweitert. Hinter "Forzathon" verbergen sich tägliche und wöchentliche Herausforderungen. Dabei müsst ihr zum Beispiel drei ultimative Windschatten-Fähigkeiten oder zwei großartige Zerstörungs-Fähigkeiten auslösen. Es gibt zu bestimmten Uhrzeiten auch Live-Events, in denen ihr etwa Blitzerzonen möglichst schnell durchfahren oder große Sprünge absolvieren müsst. Dabei seht ihr zwar die anderen Mitspieler, die an den Aufgaben teilnehmen, es ist jedoch nicht möglich, sich zu berühren, sodass kein Fiesling eure Rekordjagd sabotieren kann – oder umgekehrt. Auch die Team-Abenteuer versprechen wieder jede Menge Spaß. Hier treten zwei Teams aus bis zu sechs Spielern gegeneinander an und bestreiten Rennen sowie Spaß-Events. Zum Beispiel müsst ihr dem gegnerischen Team die Flagge rauben oder die Feinde mit einem Virus infizieren. Serienkenner wissen, das gab es schon im Vorgänger. Neben privaten Abenteuern, lassen sich auch gewertete und ungewertete Team-Abenteuer bestreiten.

Der Ton macht die Musik – oder auch nicht

Forza Horizon 4 bietet also mehr Betätigungsfelder und eine abwechslungsreichere Spielwelt denn je, doch wie viel Fahrspaß bringen die insgesamt 450 Boliden? Die Fahrphysik tendiert wie gewohnt stark in Richtung Arcade und passt so perfekt zu diesem Open-World-Racer. Zumal abhängig vom fahrbaren Untersatz deutliche Unterschiede zu erkennen sind, etwa zwischen einem Lamborghini Centenario und einem Ford F-150 Raptor. So bereitet es immer wieder Freude, neue Autos auszuprobieren. Der Fuhrpark lässt ohnehin keine Wünsche offen und bietet nahezu alles an Marken und Gattungen, was das Herz begehrt. Aber nur fast, denn die Elektroautos von Tesla haben wir ebenso vergeblich in der Auswahlliste gesucht, wie Formel-Boliden. Das hat uns aber weitaus weniger gestört, als die Tatsache, dass die Motorensounds nicht originalgetreu sind. Ob Truck, Oldtimer oder Supersportwagen, die Fahrzeuge klingen mehr oder minder gleich, nämlich wie ein moderner Sportwagen. Auch wenn es sich bei Forza Horizon 4 "nur" um einen Arcade-Racer handelt und nicht um ein simulationsartiges Rennspiel wie Forza Motorsport 7, sollten sich die Entwickler die Mühe machen, Oldtimern, Trucks, Muscle Cars oder einem Hybridautos wie dem BMW i8 zumindest einen einigermaßen authentischen Sound zu verpassen, da sonst die Atmosphäre darunter leidet. Auch ein unzureichendes Schadensmodell lässt Luft aus der Atmosphäre-Blase, doch daran müssen wir uns heutzutage ja leider schon gewöhnen. Dass nach einem heftigen Crash bestenfalls mal ein Außenspiegel wegfällt, der Lack aber oft nur Kratzspuren und minimale Dellen aufweist, ist schade, aber unsererseits eher verschmerzbar als die zu monotonen Motorensounds.

PC Spiele im Test

Forza Horizon 4 – Keine Überraschung

Forza Horizon 4 bietet letztlich nicht weniger, aber auch nicht mehr, als das was man erwarten durfte. Die Events bringen viel Spaß und gute Laune, die Spielwelt hält Events sowie Betätigungen für zig Spielstunden bereit, dazu sorgt das Jahreszeiten-Feature für Abwechslung. Playground Games ist kein Risiko eingegangen, sondern hat das bewährte und beliebte Grundgerüst mit neuer Ausstattung erweitert und andere Teile sinnvoll getunt.Wer die drei Vorgänger gespielt hatte, könnte allerdings vom typischen Festival-Charakter gesättigt sein, der sich seit Start der Serie kaum verändert hat, zumal die Musik-Festivals deutlich besser in Szene gesetzt werden hätten können. Apropos Musik: Gerade für Freunde der elektronischen Musik sind diesmal weniger Ohrwürmer dabei, als in den beiden letzten Teilen. Vor allem so eine zum Mitwippen zwingende Nummer wie Liberate von Eric Prydz aus Forza Horizon 2 fehlt diesmal. Doch über Musikgeschmack lässt sich am Allerwenigsten streiten.

Fazit

Forza Horizon ist sichelrich noch der Inbegriff des Fun-Racers, das ändert sich auch bei Teil 4 nicht. Mit einem BMW i8 über das Umland von Edinburgh zu brettern, dabei von cooler Mucke zum Fußwippen animiert zu werden und zwischendurch nen Spruch aus dem Radio zu hören, sowas macht einfach riesigen Spaß! Dinge wie der Hauskauf und das Einkleiden seines Avatar sind sicher sinnvolle Neuerungen, doch nichts, was einen allzu lange vom Fahren abhalten würde. Dass selbst Oldtimer oder Trucks klingen wie ein Sportwagen aus Zuffenhausen hat allerdings gestört. Außerdem nutzt sich das Festival-Konzept mit den mäßigen Cutscenes immer mehr ab. Hier sollte nachgebessert werden.

]]>
Anno 1800 im Preview https://www.spiele-paradies.com/anno-1800-im-preview/ Wed, 22 Aug 2018 06:50:39 +0000 https://www.spiele-paradies.com/?p=298 Zusammenfassung: Frisch zur Gamescome 2018 konnten ausgesuchte Journalisten einen näheren Blick auf Anno 1800 werfen. Zurück zu den wurzeln der Serie und doch viele spannende Neuerungen ist. Noch etwa ein halbes Jahr müssen sich Fans des Klassikers gedulden, aber so wird schon einmal das große Potential angedeutet.

Nachdem sich die Entwickler von Blue Byte in den letzten beiden Teilen der Anno-Reihe in die Zukunft gewagt und dabei auch viele neue Spiel­elemente ausprobiert haben, geht es nun endlich zurück zu den Wurzeln. Mit Anno 1800 wählten die Macher dabei die wirklich spannende Zeit der industriellen Revolution. Eine Zeit, in der immer mehr Menschen in Fabriken statt auf den Feldern ihr Geld verdienten, als die Klasse der Arbeiterschaft entstand und dampfgetriebene Ungetüme zu Wasser und auf der Schiene immer mehr das Bild beherrschten.

PC Spiele im Test - Anno 1800

Inhaltsverzeichnis

Stadtaufbau & Wirtschaft

Zur Einstimmung auf unsere Anspielsession sprachen die Entwickler zunächst in einer Präsentation über ihre Ambitionen, Ziele und die Kernelemente des Projekts. Brand Manager Marcel Hatam erklärte, dass Anno seit nunmehr zwanzig Jahren aus drei wichtigen Säulen besteht. Auf der einen Seite ist es eine Städtebau-Simulation, in der ihr etwas aufbaut und euch um die Belange eurer Einwohner kümmert. Auf der anderen Seite ist es auch eine Wirtschaftssimulation, in der ihr eine effiziente Wirtschaft aufbauen müsst, damit euer Reich funktioniert. Die dritte Säule bilden dann die auswärtigen Aktionen, bestehend aus Entdeckung, Diplomatie, Handel und natürlich kriegerischen Auseinandersetzungen. Das 19. Jahrhundert ist der Start in das industrielle Zeitalter, in dem immer mehr Menschen in Fabriken arbeiten statt auf den Feldern.

Auf ein Dreigespann setzen die Entwickler von Blue Byte auch bei den zur Verfügung stehenden Spielmodi, denn beim Vorgänger Anno 2205 wurde der Mangel an unterschiedlichen Wegen, das Spiel zu spielen, kritisiert. Anno 1800 verfügt daher erstens über einen Sandbox-Modus, der sich umfangreich an die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt. Zweitens wird es eine Story-Kampagne geben, über die das Team bisher aber noch nicht wirklich etwas verraten wollte. Als dritte Option wird es von Anfang an einen klassischen Mehrspieler-­Modus geben.

Anno 1800 spielen

Doch nicht nur die Kritik an mangelnden Spielmodi im letzten Teil der Reihe haben sich die Entwickler zu Herzen genommen. Das Feedback der Fans war von Anfang an ein wichtiger Bestandteil bei der Arbeit am Spiel. So fiel auch die Wahl auf das Zeitalter der industriellen Revolution, weil dieser Zeitraum sehr häufig von Spielern gefordert wurde. Um die Community optimal einzubinden, wurde das Spiel bereits auf der Gamescom 2017 angekündigt und mit der Anno Union eine Plattform geschaffen, auf der sich die Fans aktiv in die Entwicklung einbringen können. So wurden bereits über zehntausend Kommentare mit konstruktiven Ideen abgegeben. Zusammen mit den Spielern wurden der KI-Gegner Gasparov, eine Architektur-Messe während der Weltausstellung, eine eigene Insel und ein Schiffsdesign ins Spiel gebracht.

So beginnt Ihr – Der Start von Anno 1800

Als wir endlich selbst Hand anlegen dürfen, beginnen wir klassisch mit einer leeren Insel, einem Kontor und einem Schiff. Unsere Insel bietet reichlich Platz und einige grundlegende Rohstoffe – beste Voraussetzungen also, um unser neues Reich zu starten. Noch bevor wir überhaupt angefangen haben, fühlen wir uns sofort wieder wie zu Hause und das Versprechen der Rückkehr zu den Wurzeln ist spürbar. Anno-Veteranen werden sich umgehend zurechtfinden. Klassisch beginnt dann auch unser Aufbau. Wir errichten einen Marktplatz, verbinden diesen durch einem Feldweg mit dem Hafen und errichten die ersten Häuser für die unterste Bevölkerungsschicht, die Farmer. Mit dem individuellen Anlegen der Felder um das Farmhaus gestalten wir unsere Siedlung nach unseren Vorstellungen.

PC Spieletipps Anno 1800

Am Hafen bauen wir als Nächstes eine Fischerhütte, die sich später auch in die umfangreich ausbaubaren Hafenanlagen integrieren lässt. Nachdem die grundlegende Nahrungsversorgung für unsere Einwohner sichergestellt ist, kümmern wir uns darum, dass uns das Baumaterial nicht ausgeht. Hier begegnet uns bereits die erste zweistufige Produktionskette. Den Holzfäller errichten wir mit ausreichend Platz um seine Hütte, damit er Wald zum Schlagen hat. Außerdem müssen wir ihn mit dem Straßennetz verbinden, denn Waren werden wieder richtig simuliert und von Karren zu ihrem Bestimmungsort transportiert. Damit aus den geschlagenen Bäumen jedoch Baumaterial wird, errichten wir zusätzlich ein Sägewerk zur Verarbeitung des Holzes.

Als erstes Luxusgut verlangen unsere Einwohner nach Schnaps. Um diese Nachfrage zu befriedigen, bauen wir zunächst eine Kartoffelfarm. Wie im Vorgänger platzieren wir zunächst ein Hauptgebäude und ordnen die Felder dann manuell drumherum an. Auf diese Weise können wir selbst bestimmen, wie wir den zur Verfügung stehenden Platz optimal nutzen. Natürlich benötigen wir jetzt noch eine Destillerie, um aus den Erdfrüchten leckeren Schnaps zu gewinnen. Nachdem wir auch noch eine Textilindustrie aufgebaut sowie eine Feuerwehr und eine Kneipe errichtet haben, sind die ersten Bürger zum Aufstieg in die nächste Zivilisationsstufe bereit.

Video Trailer

Die neue Klassengesellschaft

Mit einem entsprechenden Klick auf ein Wohngebäude werden die darin lebenden Farmer nun zu Arbeitern. So weit, so bekannt. Allerdings begegnet uns hier auch schon eines der größeren neuen Features von Anno 1800. Die Arbeitskraft von Einwohnern gilt nicht mehr allgemein über alle Bevölkerungsschichten hinweg. Stattdessen hat jede der fünf Zivilisationsstufen auch eine eigene Vorstellung davon, wo sie als Arbeitskraft infrage kommen. Die feinen Herren aus der Oberschicht machen sich schließlich nicht die Hände auf einer Farm schmutzig. Das ist ein spannendes System, das dafür sorgt, dass man nicht einfach alle Einwohner so hoch aufsteigen lässt wie möglich. Stattdessen müsst Die Arbeiterschicht arbeitet vor allem in Minen und dreckigen Fabriken. Die Luftverschmutzung wirkt sich negativ auf die Stimmung aus. Die Arbeiterschicht arbeitet vor allem in Minen und dreckigen Fabriken. Die Luftverschmutzung wirkt sich negativ auf die Stimmung aus.

 

Apropos Nachschub. Das Transportsystem der Waren sieht auf den ersten Blick zwar aus, wie man es von Anno 1404 kennt, im Detail funktioniert es jedoch ein wenig anders. Die Karren starten nun nicht mehr von Hafen und Lagerhäusern aus, sondern beginnen ihre Liefertour direkt am Herstellungsbetrieb. Die Ausbaustufe der Lagerhäuser hat daher keinen Einfluss mehr darauf, wie viele Karren zur Verfügung stehen. Stattdessen bestimmt sie, wie viel Ausladeplätze am jeweiligen Lager vorhanden sind. So sieht man auf den ersten Blick, wenn es zu einem Engpass kommt, weil die Karren, die etwas entladen wollen, sich vor dem Lager stauen.

Ein weiteres interessantes Detail ist, dass die Qualität der Straßen nicht mehr die Geschwindigkeit der Lieferkarren beeinflusst. Stattdessen erhöht sich die Reichweite der Lieferanten, wenn ihr zum Beispiel vom Feldweg zur gepflasterten Straße aufrüstet. Je besser die Straßen, umso weiter können Lagerhäuser also von den Betrieben entfernt sein.

PC Spiele Reviews

Interessante Details zum Gameplay

Mit Erreichen der Arbeiterstufe ziehen auch die ersten Formen von Schwerindustrie in eure Stadt ein. Für die weitere Entwicklung unseres Reiches benötigen wir Stahl. Also errichten wir Erz- und Kohlemine, einen Hochofen und ein Stahlwerk. Diese Gebäude wirken sich allerdings negativ auf die Luftqualität aus. Das hat zum einen Auswirkungen auf die Stimmung eurer Einwohner und beeinflusst zum anderen die Attraktivitätswertung eurer Stadt negativ. Im 19. Jahrhundert ist der Tourismus nämlich bereits eine aufstrebende Industrie. In den sechs Kategorien Kultur, Natur, Feierlichkeiten, Anstößigkeit, Verschmutzung und Instabilität wird festgelegt, wie attraktiv eure Stadt für fremde Besucher ist. Erreicht eine Expedition ihr Ziel, werden die Ereignisse in einer kleinen Geschichte mit Entscheidungen erzählt.

Um den negativen Auswirkungen der Industrie entgegenzuwirken, errichtet ihr unter anderem einen Zoo. Dieser kann mit modularen Gehegen selbst gestaltet und mit Tieren bestückt werden. Die ausgestellten Kreaturen gibt es mit unterschiedlichen Seltenheitswerten, was Einfluss auf die Zahl der angelockten Touristen hat. Ein pinkfarbener Delfin aus dem Amazonas ruft deutlich mehr Begeisterung hervor als ein einfacher Hirsch aus dem Wald. Als zweites Kulturgebäude stellten uns die Entwickler außerdem das Museum vor. Das funktioniert nach dem gleichen modularen Prinzip, allerdings stellt ihr hier keine lebenden Tiere aus, sondern zum Beispiel archäologische Artefakte und Skelette längst ausgestorbener Tiere.

PC Spieletipps

Ausstellungsstücke für Zoo und Museum werden mithilfe eines weiteres neuen Features erlangt – die Expeditionen. Einer eurer Kapitäne kommt immer wieder mit Vorschlägen für vielversprechende Erkundungsmissionen auf euch zu. Es wird verschiedene Arten von Expeditionen geben, die jeweils unterschiedliche Belohnungen versprechen. Bevor wir ein Team auf die gefährliche Reise schicken, statten wir ein Schiff mit allem Nötigen aus. Wir weisen einen erfahrenen Kapitän zu, laden Spezialisten für Diplomatie und Heilung ein und verladen Proviant sowie Kanonen. Was ihr auf einer Reise benötigt, hängt stets von den zu erwartenden Gefahren ab. Mit einer gut abgestimmten Ladung erhöht ihr die Moral der Crew, was die Erfolgschancen der Expedition steigert.

Nachdem ihr euer Schiff auf die Reise geschickt habt, könnt ihr den Fortgang der Expedition auf der Weltkarte verfolgen. Hier bekommt ihr später übrigens auch Zugang zur zweiten Spielwelt in Südamerika. Ähnlich dem Orient in Anno 1404 baut ihr dort eigene Siedlungen, die eure Hauptwelt mit exotischen Waren versorgen. Viel mehr Details wollten uns die Entwickler dazu noch nicht verraten. Sie versprachen uns aber, dass der Wechsel zwischen diesen Sessions nahtloser funktionieren soll als noch im Vorgänger. Unsere Expedition erreicht stattdessen ihr Ziel und wir stehen vor schwierigen Entscheidungen. Die Forschungsreisen erzählen nämlich stets eigene kleine Geschichte, die sich im Stile eines klassischen Abenteuerbuches entwickelt. Unser Umgang mit den Situationen, auf die unsere Crew trifft, bestimmt deren Schicksal und die potenzielle Beute.

Baue eine Stadt und…

Zurück auf unserer Insel stoßen wir allmählich an die Grenzen der Anspieldemo. Wir können uns trotzdem schon einmal ausmalen, wie wir die Insel weiterentwickeln würden. Dazu nutzen wir den neuen Blueprint-Modus. In diesem können Gebäude als durchsichtiges Modell schon einmal in der Die durchsichtig scheinenden Wohnhäuser rechts unten sind im Blueprint-Modus errichtet.

PC Game Anno 1800

Spielwelt platziert werden, auch wenn man die benötigten Rohstoffe noch gar nicht hat. So lassen sich ganze Stadtteile planen, um zum Beispiel große Bauten zu integrieren, zu denen man eigentlich noch gar keinen Zugang hat. Ein schickes Spielzeug für alle Schönbauer, die eine perfekte Insel errichten wollen.

Mit diesen neuen Features und anderen Neuerungen, die wir jetzt noch nicht gesehen haben, wie die Südamerika-Karte oder das Eisenbahn-System, haben die Entwickler von Blue Byte viele sehr gute Ideen in das bekannte Rezept von Anno integriert. Und doch ist Anno 1800 ein wohltuender Schritt zurück zu den Wurzeln der Serie, nachdem der Vorgänger doch einiges ganz anders gemacht hat, was nicht von allen Fans gut aufgenommen wurde. Mit der Verschiebung der Veröffentlichung auf den 26. Februar 2019 haben sich die Entwickler auch die nötige Zeit genommen, um an noch bestehenden Mängeln zu arbeiten. So fehlte uns zum Beispiel noch ein wenig das Feedback bei den Produktionsbetrieben. Aber man versicherte uns, dass das Interface noch nicht final ist. Der bisherige Gesamteindruck ist aber schon hervorragend.

Aufbauspiele - Anno 1800

Fazit

Nachdem wir einige Stunden mit Anno 1800 verbringen konnten, ist die Vorfreude auf die Fortsetzung um einiges gestiegen. Der Vorgänger konnte nur bedingt gefallen, weil er doch recht stark von der Anno-Formel abgewichen ist. Mit Anno 1800 fühlt man sich gleich wieder zu Hause. Super ist auch, wie es den Entwicklern gelungen ist, in das bekannte Schema einige wirklich spannende und weitreichende Neuerungen einzubauen. Man bekommt gleuch Lust weiter zu spielen, um die Insel zu verfeinern und auszubauen. Bis zum Release hat das Team aber auch noch einiges zu tun. Einige Features fehlen noch oder sind unvollständig. Besonders das fehlende Feedback über Produktion und Synergien zwischen den Betrieben gehört noch verbessert.

]]>
Resident Evil 2 im Preview https://www.spiele-paradies.com/resident-evil-2-im-preview/ Thu, 14 Jun 2018 18:23:37 +0000 http://www.spiele-paradies.com/?p=287 Zusammenfassung: Resident Evil 2 im Preview! Das Remake des zweiten Teils führt uns zurück nach Raccoon City – alle Infos und ein Video zum Grusel-Klassiker jetzt in unserer Vorschau. Eines der besten Horror Games für PC, Playstation und Xbox One.

Noch treten die Untoten aber nicht offen zutage. Als die Eröffnungs-Zwischensequenz, die deutlich besser inszeniert und weniger blass daherkommt als im Original, ihr Ende findet und wir die Kontrolle über den jungen Leon S. Kennedy übernehmen, merken wir aber schnell: Auch, wenn vieles aus dem ersten Teil bekannt ist, haben die Entwickler von Capcom doch ganz gehörig aufgeräumt und einige Verbesserungen eingebaut!

Horror-Games für PC, Playstation und Xbox One

Inhaltsverzeichnis

  1. Modernste Grafik-Technik
  2. Der Tod lauert hinter dir
  3. Weitere Verbesserungen
  4. Die Storyline von Resident Evil 2
  5. Veränderungen zum 1.Teil
  6. Altes und Neues
  7. Video
  8. Fazit zu Resident Evild 2

Modernste Grafik-Technik

Da ist zuallererst freilich die Technik. Vorbei sind die Zeiten vorgerenderter Hintergründe und echten 3D-Arealen gewichen – wie man es seit Resident Evil 4 gewohnt ist. Und die Neuauflage von Raccoon City sieht gut aus! Klar, meistens sind wir im Dunkeln unterwegs und ein The Last of Us Part 2 ist Resident Evil 2 nicht. Aber die Animationen unseres Helden, das Spiel von Licht und Schatten, die knackigen Texturen und vieles mehr sind ebenso wie die entstellten Zombies, denen wir im Verlauf der Demo natürlich über den Weg laufen, wirklich schrecklich schön. Wir gehen davon aus, dass unter der Haube des Spiels derselbe Engine-Motor schnurrt wie bei Resident Evil 7, denn die beiden Horror-Abenteuer sehen einander ziemlich ähnlich.

PC Games Previews

Der Tod lauert hinter dir

Mit der 3D-Grafik einher geht auch eine neue Kameraperspektive, und die unterscheidet sich vom aktuellsten nummerierten Ableger der Serie. Anstatt die Umgebung aus der Ego-Perspektive zu erforschen, gucken wir Leon über die Schulter – so, wie es zwischen Resident Evil 4 und Resident Evil 6 der Standard war und so, wie es das eingestellte Fan-Remake des Spiels vormachte, welches aufgrund seines Erfolges bei den Fans überhaupt erst zur Entwicklung der offiziellen Neuauflage führte. Das Bewegungsmuster entspricht dann auch dem, was man aus den Vorgänger (beziehungsweise Nachfolgern – verwirrend!) gewohnt ist. Wir steuern Leon mit dem linken Analogstick (beim Anspielen stand uns die PS4-Fassung zur Verfügung), mit dem rechten sehen wir uns um. Mit dem linken Schulterknopf ziehen wir unsere Waffe und schießen mit dem rechten. Weiterhin haben wir die Möglichkeit, mit dem Messer auf Gegner loszugehen und in brenzligen Situationen eine 180-Grad-Wende zu tätigen.

Weitere Verbesserungen

Wie in den letzten paar Ablegern üblich, können wir nun zudem gleichzeitig (langsam) laufen und schießen und müssen nicht wie in Resident Evil 4 und Resident Evil 5 dafür stehenbleiben – Heureka! Es ist dies nicht die einzige Quality-of-Life-Anpassung. Zwar sichern wir etwa unseren Spielstand weiterhin an Schreibmaschinen, allerdings ist die Anzahl der Speichervorgänge nicht mehr durch die Menge an aufgesammelten Farbbändern beschränkt – außer, man will das. Ein alternativer Hardcore- beziehungsweise Classic-Modus, in dem ohne Farbbänder nichts geht, wird nämlich ebenfalls auswählbar sein.

Im Großen und Ganzen übernommen wurde das Inventar-System des Originals, in dem wir unsere Gegenstände in stark beschränkten Slots ablegen. Alles, was mengenmäßig darüber hinausgeht, wandert in eine Aufbewahrungskiste in der Nähe von Speicher-Schreibmaschinen. Allerdings müssen wir zum Verwalten der mitgetragenen Gegenstände nicht mehr extra ins Menü gehen, sondern lediglich einen Knopf betätigen, um unsere Items aufzurufen. Ganz dem Geiste des Originals entsprechend und abweichend von dem, was man aus den Vorgängern beziehungsweise Nachfolgern kennt (wir sagen doch, es ist verwirrend!) – inklusive Teil sieben -, wird dabei das Spielgeschehen jedoch komplett eingefroren.

Horror Games - Resident Evil 2 Remake

Die Storyline von Resident Evil 2

Während wir uns heilen, Gegenstände kombinieren oder die Waffe wechseln, müssen wir uns also keine Sorgen machen, von unappetitlichen Untoten angeknabbert zu werden. Eine weitere kleine, aber feine Anpassung bezüglich des Inventars: Waffen und Munition müssen nicht mehr extra kombiniert werden, wir laden unsere Wummen einfach jederzeit auf Knopfdruck nach.

So weit, so gut. Bleibt aber noch die brennende Frage, welche sich wohl alle Kenner des Originals stellen: Was ist mit Claire? Wir können beruhigen: Auch, wenn Leon in den bisherigen Trailern und in der Demo zum Spiel die Hauptrolle einnimmt, wird es möglich sein, alternativ das Spiel mit Claire Redfield zu erleben, wohl wie im Original inklusive leicht unterschiedlicher Levelwege und angepasster Handlung. Genaue Details zu Claires Auftritt wollte man uns aber nicht verraten. Gut möglich also, dass uns hier noch eine Überraschung erwartet und sich die beiden Kampagnen noch deutlich stärker unterscheiden als im Original! Ach, und übrigens: Sollten wir nach dem Abschuss des Spiels nicht auch wieder den Tofu-Modus freischalten, rebellieren wir.

Shooter-Horror-Game

Veränderungen zum 1.Teil

Wir haben ja schon erwähnt, dass Resident Evil 2 in der Neuauflage deutlich weniger käsig wirkt als anno dazumal. Dieser Eindruck setzte sich auch beim Spielen der Demo fort und ist nicht zuletzt auf die neuen, wirklich sehr guten englischen Synchronsprecher zurückzuführen. Das kommt dem langsamen Horror zugute, den das Spiel vermittelt. Zwar stellten sich uns mehr Zombies in den Weg als im Original, als wir unseren Weg durch die Polizeistation suchten. Eine Ballerorgie ist Resident Evil 2 deswegen aber keineswegs. Gegner sind sehr bewusst platziert und ein effektiver Jump Scare jagt den nächsten. Wir sind auch froh, dass Capcom nicht den Weg der größtmöglichen Zielgruppe geht und das Spiel durchaus anspruchsvoll zu werden scheint. Die Gegner halten ordentlich was aus, wenn wir nicht gezielt gegen ihre Köpfe vorgehen und Munition sowie Erste-Hilfe-Sprays müssen dem bisherigen Eindruck nach wieder einmal weise rationiert werden. So muss das!

Altes und Neues

Weiterhin wunderbar dämlich ist Resident Evil 2, was die Rätsel angeht. Da müssen in einem Polizeiquartier drei antike Medaillons an Statuen mittels simpler Rätsel aus ihren Sockeln gelöst werden, um sie anschließend in eine zentrale Statue einzufügen und einen geheimen Gang zu öffnen – logisch! Aber so kennt man und so liebt man es, und die Tatsache, dass die Entwickler an dieser Tatsache nicht rütteln, zeigt, wie geschickt sie die Balance zwischen notwendigen Neuerungen und althergebrachten Qualitäten wahren.

Überhaupt ist es für Kenner des Originals besonders spannend, zu sehen, wo sich das Remake an das ursprüngliche Skript hält und wo nicht. Schon in der Demo gab es mehrere Momente, wo wir dachten, wir wüssten, was uns erwartet, nur, um dann kalt erwischt zu werden. Toll! An der ursprünglichen Grundgeschichte dürfte sich wohl nichts ändern – wir erleben die Auswirkungen des T-Virus-Ausbruchs auf die Stadt Raccoon City mit -, sie wird aber bestimmt, wie es auch schon beim Remake des ersten Resident Evil der Fall war, an allen Ecken und Enden erweitert und kommt natürlich massiv besser präsentiert daher.

Video

Fazit zu Resident Evil 2

Das Horrorspiel ist auf jeden Fall ein großer Sprung nach – und Verpflichtung zugleich. Capcom sollte sich mit einem ebenso hochwertigen Remake von Resident Evil 3: Nemesis an diese sehr vielversprechende Neuauflage anschließen! Bis dahin freuen wir uns aber erst einmal darauf, nach so langer Zeit endlich die Straßen von Raccoon City in allerschönstem Glanz zu erleben – auch wen man sich noch etwas gedulden muss! Auf den 25. Januar 2019 ist der Release terminiert. Horror-Fans auf PC, PS4 und Xbox One streichen sich diesen Tag blutrot in ihrem Kalender an.

]]>
Warhammer 40K: Inquisitor – Martyr https://www.spiele-paradies.com/warhammer-40k-inquisitor-martyr/ Tue, 24 Apr 2018 05:45:06 +0000 http://www.spiele-paradies.com/?p=276 Bis das langersehnte Action-Rollenspiel Warhammer 40K: Inquisitor – Martyr nun endlich in den Regalen erscheint, wird es noch länger dauern als bisher gedacht. Wie das Entwicklerstudio NeocoreGames bekannt gegeben hat, verschiebt sich der Release auf den 5. Juni 2018. Grund hierfür sind einige nicht näher genannte Technikprobleme. Der Meldung nach sitzt das Team rund um die Uhr am Game um die letzten technischen Hürden zu meistern.

 

Ursprünglich hatte NeocoreGames den 11. Mai 2018 als Release-Termin für das Action-Rollenspiel Warhammer 40K: Inquisitor – Martyr bekannt gegeben.doch nun war NeocoreGames dazu gezwungen, den Release von Warhammer 40K: Inquisitor – Martyr auf den 5. Juni 2018 zu verschieben. Dem Team sei diese weitere Verzögerung sehr unangenehm, doch ein möglichst optimale Spielerfahrung stehe für sie an erster Stelle. Daher werde man alles daran setzen, um das Spiel zum neuen Termin fertigzustellen – zur Not mit 90-Stunden-Wochen oder mehr. Zudem werde es zuvor noch ein großes Beta-Update für die Steam-Version geben, das am 21. Mai erscheinen soll. Weitere Details diesbezüglich stehen allerdings derzeit noch nicht fest.

 

]]>
Online Poker spielen oder ein Lotto Los kaufen? https://www.spiele-paradies.com/online-poker-spielen-oder-ein-lotto-los-kaufen/ Wed, 21 Feb 2018 06:32:07 +0000 http://www.spiele-paradies.com/?p=271 Während der letzten 15 Jahre hat das Pokerspiel eine enorme Zunahme der Popularität auf der ganzen Welt erfahren, hauptsächlich aufgrund der Fernsehberichterstattung über große Turniere. Durch den Einsatz sogenannter "Hole Cams" konnten die Zuschauer die Karten der Spieler sehen, was das Zuschauen wesentlich unterhaltsamer macht. Gleichzeitig ist das Spiel für die Allgemeinheit zugänglicher geworden, da Online-Pokerräume Millionen von Spielern aus allen möglichen Ländern zum Pokern zusammen bringen.

Online zu pokern ist äußerst bequem, und sogar das Spielen auf Ihrem Mobiltelefon ist seit Jahren verfügbar. Der Nachteil dieses Online-Poker-Trends ist die Tatsache, dass Spieler jetzt in der Lage sind, in relativ kurzer Zeit eine enorme Menge an Händen zu spielen. Das Spiel an mehreren Tischen ist sehr verbreitet und die Rate der pro Stunde gespielten Hände ist online viel höher. Das hat dazu geführt, dass das durchschnittliche Können der Spieler viel höher ist als früher. Es ist eine Tatsache, dass es heutzutage viel schwerer ist, das Spiel zu schlagen als noch vor zehn Jahren.

Poker macht also großen Spaß, aber es ist schwierig, daraus Geld zu machen. Aber was ist mit dem Lotto?

Nun, jeder kann Zahlen auswählen und ein Lotterielos kaufen. Keine besonderen Fähigkeiten sind hierfür notwendig. Ok, man kann Statistiken über häufiger oder weniger häufig gezogene Zahlen verwenden, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, die Gewinnzahlen auszuwählen. Sie können Ihre eigenen persönlichen "Glückszahlen", Geburtsdaten von Angehörigen usw. verwenden. Ich kenne sogar jemanden, der Woche für Woche Fremde auf der Straße nach ihrem Geburtsdatum fragt, diese aufschreibt und die Daten dann auf seinem Lottoschein verwendet.

Egal, was manche Leute Ihnen sagen mögen, es gibt keine wissenschaftliche Strategie. Jede Zahlenkombination hat, mathematisch gesprochen, die gleiche Wahrscheinlichkeit wie jede andere. Der einzige Weg, Ihre mathematischen Chancen zu erhöhen, besteht darin, zu warten, bis der Jackpot hoch ist. Das kann die Chancen nicht ändern, aber zumindest ist dann die Auszahlung höher, wenn Sie gewinnen sollten.

Ziehen Sie auch in Erwägung, einem neuen Trend zu folgen: Webseiten wie http://www.onlinelotto365.com/de zu nutzen, um Lose für internationale Lotterien zu erhalten. Für diese Jackpots können Sie kein Los in Ihren Lotto-Laden kaufen, aber online können Sie aus mehr als 30 Jackpots wählen, die größer sind als das, was Ihnen in Deutschland zur Verfügung steht. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Geld immer für eine Lotterie zu verwenden, die einen ansehnlichen Jackpot bietet. Das ist eine clevere Art, Lotto zu spielen und der einzige Weg, um Ihre Chancen zu verbessern.

]]>
Wolfenstein 3: Ego-Shooter vielleicht mit Multiplayer-Modus? https://www.spiele-paradies.com/wolfenstein-3-ego-shooter-vielleicht-mit-multiplayer-modus/ Tue, 30 Jan 2018 08:03:04 +0000 http://www.spiele-paradies.com/?p=263 Zusammenfassung: Manchmal muss man zwischen den Zeilen lesen können um in die Zukunft lesen zu können. Eine Stellenausschreibung des Entwicklerstudios MachineGames deutet darauf hin, dass der Ego-Shooter Wolfenstein 3 eventuell als Multiplayer-Game herauskommt. Es wird ein Netzwerk-Programmierer gesucht, der sich unter anderem um Online-Funktionen für ein nicht näher genanntes Spiel kümmern soll. Dabei soll der Gesuchte auch über Erfahrungen im Umgang mit Konsolen verfügen.

Das Wolfenstein einen dritten Teil bekommen wird ist schon ein alter Hut. Inzwischen verdichten sich die Hinseise, dass Wolfenstein 3 im Gegensatz zu den beiden ersten Teilen einen Multiplayer-Modus erhält. So lässt sich zumindest eine aktuelle Stellenausschreibung des Entwicklerstudios MachineGames deuten.

Szene aus Wolfenstein 2

Es wird ein Netzwerk-Programmierer gesucht, der sich unter anderem um Online-Features für ein nicht näher genanntes Projekt kümmern soll. Auch sollte er Erfahrungen im Umgang mit Konsolen verfügen – und mit früheren Spielen aus dem Hause MachineGames. Sicher, das ist etwas im Nebel tappen, doch man kann zumindest mal die Vermutung anstellen, dass es sich bei dem nicht näher genannten Projekt um Wolfenstein 3 handelt. Die erwähnten Online-Features könnten entsprechend in Verbindung mit einem Multiplayer-Modus stehen.

Für Wolfenstein 2: The New Colossus lehnte MachineGames die Entwicklung eines Multiplayer-Parts noch ab. Das Team wollte negative Auswirkungen auf die Story-Kampagne vermeiden, die oberste Priorität hatte und somit auch einen Großteil der Ressourcen innerhalb des Studios. Es ist gut möglich, dass bei Wolfenstein 3 das Konzept von Beginn an anders aufgebaut ist und einen Multiplayer-Modus fest einplant. Eine offizielle Stellungnahme steht bisher allerdings noch aus.

 

]]>
Die besten post-apokalyptischen Games 2018 https://www.spiele-paradies.com/die-besten-post-apokalyptischen-games-2018/ Fri, 17 Nov 2017 08:34:56 +0000 http://www.spiele-paradies.com/?p=255 2018 wirft so langsam seine Schatten voraus und natürlich damit auch ein aufregendes Jahr mit neuen Online Games auf die wir gespannt warten. Hoch im Kurs stehen derzeit Survival-Games in post-apokalyptischen Welten. Nicht zuletzt durch die TV-Serie „The Walking Dead“ (Infos zum Spiel) haben diese Spiele eine unglaubliche Beliebheit erlangt und die Entwicklerstudios haben diesen Trend aufgegriffen und fleißig gearbeitet. Im folgenden Trailer, mit etwas über einer halben Stunde Länge, werden die besten Post-Apokalyptischen Games 2018 vorgestellt – und ihr könnt euch darauf freuen!

Survival, das heißt leiden, Gefahr, widerliche Dinge essen, kein festes Dach über dem Kopf zu haben und sich irgendwie durchschlagen. Doch genau das tun sich Millionen PC-Spieler freiwillig an. Survival-Spiele sind so beliebt wie nie und dementsprechend groß ist das Angebot an passenden Games auf Steam.

Survival-Games, also Spiele, in denen es in erster Linie einfach darum geht, zu überleben, erleben derzeit wieder eine Hochphase. Damit ihr auch einmal wieder in den Genuss der panischen Angst um euer nacktes Überleben kommt, schaut euch am besten das Video an. 2018 sind ein paar wirklich interessante Neuvorstellungen in der Schublade, die darauf warten von euch entdeckt zu werden.

]]>
Steam – Moderne Gambling Games, immer und überall https://www.spiele-paradies.com/steam-moderne-gambling-games-immer-und-ueberall/ Fri, 01 Sep 2017 09:44:04 +0000 http://www.spiele-paradies.com/?p=247 Wer heute Poker, Roulette oder ähnliche Gambling Games in guter Qualität erleben möchte, nutzt hierfür in der Regel Online Casinos, wie beispielsweise auf Quasar Gaming. Allerdings gibt es tatsächlich gute Alternativen.

Denn um in den Genuss dieser Casinos zu kommen, muss nicht immer das Online Casino verwendet werden. Mit der großen Spieleplattform Steam hat sich ein Konkurrent für eben diese Anbieter aufgetan.

Steam ist seit Jahren bei den Nutzern moderner Computer Spiele sehr gut bekannt und wird sehr gerne verwendet. Zugriff von verschiedenen Endgeräten sowie die Speicherung der wichtigsten Daten sind hier die großen Vorteile, von denen alle Nutzer profitieren.

Hochwertige Gambling Games, nicht nur bei Quasar Gaming

Selbstverständlich, als einer der größten Anbieter für Gambling Games und optimale Casino Atmosphäre ist Quasar Gaming für viele Menschen die erste und auch beste Wahl.

Wer allerdings nur kurz eine Runde spielen möchte, kann dies mit den Gambling Games auf Steam natürlich auch sehr gerne tun. Die Auswahl der Spiele hat sich hier deutlich vergrößert, sodass für viele Geschmäcker das passende dabei ist.

Unter anderem steht hier beispielsweise das beliebte Spiel Poker in verschiedenen Varianten zur Verfügung, welche zugleich auch Dein Können und Dein Geschick bei jeder Partie auf die Probe stellen.

Steam Gambling Games

Zahlreiche Vorteile durch die Gambling Games auf Steam

Es ist nicht nur die große Auswahl, sondern zugleich auch das ständig wachsende Angebot an Spielen, die Steam für das gelegentliche Nutzen von Gambling Games zu einer guten und empfehlenswerten Alternative macht.

Immer wieder kommen neue Spiele auf den Markt und werden dem Nutzer dann natürlich direkt auf Steam zur Verfügung gestellt. Nach einem kurzen Download und mit einem passenden Konto kann das Vergnügen dann auch bereits starten.

Sehr praktisch ist zudem die Tatsache, dass sich die Gambling Games ohne echtes Geld erleben lassen. Wer also ein Anfänger ist, und sich in den ersten Tagen die entsprechenden Fähigkeiten aneignen möchte, ist hier an der richtigen Adresse.

Welche Gambling Games auf Steam spielst Du selbst? Oder nutzt du lieber klassische Anbieter wie Quasar Gaming? Hinterlasse uns Deinen Kommentar.

]]>
The Long Dark https://www.spiele-paradies.com/the-long-dark/ Thu, 20 Jul 2017 07:14:36 +0000 http://www.spiele-paradies.com/?p=242 Nach mehr als 2 Jahren im Early Access auf Steam und der Xbox One soll die Survival-Game The Long Dark am 1. August 2017 endlich veröffentlicht werden – dann auch für die PS4. Wie versprochen wird das fertige Spiel die lang ersehnte Storykampagne »Wintermute« beinhalten.

So ganz stimmt das dann aber doch nicht. Der Storymodus beinhaltet insgesamt 5 Kapitel, doch nur 2 sind zum Launch verfügbar. Die bieten laut Entwickler rund sechs bis acht Stunden Spielzeit. Die drei verbleibenden Episoden sollen noch irgendwann 2017 oder spätestens Anfang 2018 auf den Markt kommen.

Überlebensspiele für den PC

DU allein in der Wildnis

In der Storry geht es um den Busch-Piloten Will Mackenzie und seine Begleiterin Dr. Astrid Greenwood, die durch einen mysteriösen elektrischen Sturm mit ihrem Flugzeug über der Wildnis Nordkanadas abstürzen. Allein ums Überlebens zu kämpfen wäre zu einfach – sie müssen auch das Geheimnis hinter dem Absturz aufklären und wieder zueinanderfinden. Wie im Sandbox-Teil des Spiels wird es in der Kampagne darum gehen, Schutz zu suchen, Nahrung zu finden und Gefahren wie Tieren oder der Kälte zu trotzen.

Auch das Freie Spiel soll nach dem Release noch Updates erhalten. Vor der finalen Veröffentlichung soll zudem noch das große Update »Faithful Cartographer« erscheinen, das unter anderem das Speichersystem im Spiel überarbeitet und ein neues Karten-Feature hinzufügt, das Spieler die Welt selbst kartografieren lässt.

The Long Dark ist wirklich gut gelungen und setzt auf reakistische Szenarien anstatt auf Grusel und Action. Wer ein wirklich gutes Survival Game will ist damit gut beraten.

]]>
Ancestors Trailer und Preview https://www.spiele-paradies.com/ancestors-trailer-und-preview/ Mon, 15 May 2017 08:51:15 +0000 http://www.spiele-paradies.com/?p=235 2015 sorgte der polnische Entwickler Destructive Creations mit dem hoch umstrittenen Amoklauf-Spiel Hatred für eine Kontroverse. In einem ersten Trailer hat das Studio jetzt sein neues Spiel, Ancestors, vorgestellt. Thematisch wie spielerisch könnten die Unterschiede kaum größer sein.

Ancestors ist ein Echtzeit-Strategiespiel und scheint mit provokanter Thematik erstmal wenig am Hut zu haben. Stattdessen orientiert es sich an historischen Schlachten des Mittelalters.

Damit geht es zwar in Ancestors immer noch durchaus martialisch zu, immerhin sind unsere Feinde aber schwer bewaffnete Krieger und keine unschuldigen Zivilisten. Gemein haben Hatred und Ancestors dann aber doch zumindest eine Sache: Beide Spiele basieren auf der Unreal Engine 4.

Schlacht im Mittelalter

Das finstere Mittelalter

Das Mittelalter war eine finstere Periode, ständig musste man Überfälle fürchten, immerzu herrschte Krieg. So zumindest das Klischee. In Ancestors bewahrheiten wir das Vorurteil höchstpersönlich und schlüpfen in die Rolle des Kriegstreiber.

In mehreren Kampagnen kämpfen vier spielbare Volksstämme gegeneinander: Wikinger, Angelsachsen, Germanen und Slawen. Die Singleplayer-Kampagne basiert auf historischen Ereignissen des 10. bis 12. Jahrhunderts.

Im Mehrspieler-Modus sind wir logischerweise nicht durch geschichtliche Begebenheiten beschränkt, hier kämpft jeder gegen jeden.

Wer einen siegreichen Feldzug führen will, muss jedoch mehr als nur Geschick auf den weitläufigen Schlachtfeldern beweisen. Es reicht nicht aus, feindliche Festungen einzunehmen, sondern wir müssen auch eigene Siedlungen und Stützpunkte errichten und Ressourcen verwalten.

Eine ausgeklügelte Taktik erfordert außerdem, Faktoren wie Terrain-Beschaffenheit, Moral und Erfahrung zu berücksichtigen. Wie genau wir diese Elemente in unsere Strategie einbeziehen können, ist aber noch unklar.

Wer die Kämpfe hautnah miterleben möchte, der kann sich dank Action-Kamera in die Mitte des Geschehens versetzen. Eingreifen können wir hier nicht direkt, dafür aber zusehen, wie sich einzelne Soldaten im Gefecht schlagen. Der Trailer zu Ancestors zeigt in dieser Perspektive das Schicksal eines Soldaten vom Anfang der Schlacht, bis hin zu seinem tragischen Ende.

Informationen zum Release

Viele Details über das Gameplay von Ancestors sind noch nicht bekannt. Auch ein konkreter Release-Termin steht noch nicht fest. Laut Steam-Seite zu Ancestors soll das Spiel aber schon bald für den PC und die Xbox One erscheinen.

PC Spiele Preview - Ancestors

Was zu sagen wäre…

Laut der eigenen Webseite will Destructive Creations kompromisslose Spiele entwickeln. Das Beispiel Hatred habe gezeigt, dass das Studio mit Kontroversen umgehen könne. Ancestors sieht aber erstmal nach klassischer RTS aus und scheint wenig skandalträchtig zu werden. Aber so können wir uns auch gleich mehr aufs Spiel selbst konzentrieren.

Leider gibt es noch sehr wenige Gameplay-Details, die Besonderheiten von Ancestors hervorheben. Stimmungsvoll wird es wohl werden, wenn man dem ersten Trailer glauben darf. Bleibt zu hoffen, dass Destructive Creations auch ohne Skandal-Faktor ein interessantes Spiel liefert. In Sachen Gameplay konnte Hatred nämlich auch nicht beeindrucken.

]]>